Familien/Gemeindefest am 21.05.2017 ” Die Welt ist rund und kunterbunt”

Familien/Gemeindefest  „Die Welt  ist rund und kunterbunt“ 21.05.2017

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder ein Familienfest für und mit Familien feiern. Eingeladen sind Großeltern, Freunde Bekannte, Verwandte und alle die, die Freude daran haben zu feiern und Spaß zu haben.                                                                                        Das Familienfest steht unter dem Motto „ Die Welt ist rund und kunterbunt“.                  Das Fest beginnt mit einem Familiengottesdienst in der Ev. Dorfkirche Zurstraße um 11.00 Uhr, an dem neben den Kindergartenkindern auch die Posaunenchöre mitwirken werden.  Anschließend wird das Fest auf unserem Kindergartengelände fortgesetzt.           Das Fest eröffnet  um ca. 12.30 Uhr. Danach erfolgt der Tanz der Vorschulkinder und es sind verschiedene Spiele, Hüpfburg , Kinderschminken, Tombola u.v.m. vorgesehen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Um 16.00 Uhr wird das Fest zu Ende sein.  Wie jedes Jahr brauchen wir wieder helfende Hände, damit das Fest gelingen kann.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher :-)

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit ansprechen.

Herzliche Grüße Ihr Kigateam

Kita Zwergenwald erhält Evangelisches Gütesiegel

zwergen-logo-2Geschafft! Die Freude und Erleichterung war dem Team um Leiterin Jennifer Gramsch anzusehen. Nach mehreren Jahren intensiver Arbeit am Qualitätsmanagement wurde unsere Kita Zwergenwald in Zurstrasse nach einem Audit am 23. März 2017 mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA ausgezeichnet. Auditor Kai Enstipp, selbst Leiter einer Kindertagesstätte in Bochum-Langendreer, lobte die Umsetzung des pädagogischen Konzeptes in den Ablauf des Kindergartenalltags in allen Punkten.
Das Evangelische Gütesiegel Beta wird Kindertagesstätten verliehen, die die Richtlinien für eine hohe Qualität der religions- und sozialpädagogischen Arbeit erfüllen und die systematische Qualitätsentwicklung in Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Kindern und ihren Eltern weiterentwickeln.
Die offizielle Verleihung des Zertifikats wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Märchenwochen

Märchenbild

Märchenwochen im Ev. Kindergarten Zwergenwald

 „Es war einmal….“- dieser Satz steht für Spannung und Abenteuer, aber auch für Behaglichkeit und Geborgenheit. Genau diese Gefühle erfahren die Kinder in den nächsten Wochen im Ev. Kindergarten Zwergenwald .Wir werden verschiedene Märchen kennen lernen, wie z.B Frau Holle, Dornröschen etc. ,etwas über die Symbolkraft in Märchen hören, wollen in andere Rollen schlüpfen, zur Ruhe und Konzentration finden und vor allem die Sprache erleben und den Wortschatz erweitern. Die Spielecken werden sich dem Thema entsprechend ein wenig umstellen und die Kinder gestalten verschiedene Dinge. Im Spielkreis wird man Märchenlieder hören und Kinder sehen, die als Prinzessin und Prinz ein Rollenspiel einstudieren. Wir bieten den Kindern flexibel  „Erzählstunden“ an, bei denen wir es uns gemütlich machen, um in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre verschiedene Arten von Märchen kennenzulernen!  Gerade in der heutigen Zeit, in der Kinder von sinnlichen Eindrücken geradezu überflutet werden, geben Märchen zunächst die Möglichkeit, sich einmal nur auf das Hören zu konzentrieren. Kinder hören oft gerne immer die gleichen Märchen und langweilen sich dabei nicht. Wiederholungen geben Sicherheit ! Das erzeugt Spannung beim Zuhören, denn die Handlung ist vertraut und erst, wenn das Böse besiegt ist, kann die Entspannung folgen.


Hieraus ergeben sich eine Fülle von Erfahrungsmöglichkeiten für die Kinder z.B.
– Kinder sensibel werden lassen für Konfliktsituation und Selbständigkeit üben, indem sie eigene Lösungsmöglichkeiten finden
– Märchen ganzheitlich d.h. mit allen Sinnen erleben
– Durch Nacherzählen und Nachsprechen (Rollenspiel) wird die Sprachfreude, die Sprachfertigkeit und Sprachfähigkeit entwickelt
– wir geben Kindern den Raum für die Entwicklung und das Ausgestalten ihrer Fantasie

Auf eine märchenhafte Zeit                                                                                                                            

Ihr Zwergenwaldteam

Frohes Neues Jahr 2017

Kleeblatt-2

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. Einen guten Start in das neue Jahr.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen Gelingen und Glück in allen Breichen und Lebenslagen, viel Freude, Gesundheit und Erfolg!

Ihr Zwergenwaldteam

Weihnachtszauber

Weihnachtszauber liegt in der Luft

Alle Jahre wieder beginnt die besinnliche Weihnachtszeit im Kindergarten.                   Überall ist es schon zu spüren, im Haus, auf den Straßen, in der ganzen Stadt und auch im Ev. Kindergarten Zwergenwald. Der Advent ist nah und Weihnachten ist nicht mehr weit. Eine magische Stimmung hängt in der Luft, belegt sie mit Tannenzweigduft und süßen Bäckereien, lässt Kinderaugen funkeln und Fenster im hellen Licht erscheinen. keksJahr für Jahr kommt wie von selbst auch die Erinnerungen an Gerüche und Geheimnisse, an den Nikolaus, an Eis und Schnee, an Wünsche und Überraschungen zurück und das Bedürfnis nach Besinnlichkeit und ruhigen Stunden im Kreise unserer Familie macht sich in uns breit.                                                     In der Adventszeit bereiten sich Christen aus aller Welt auf das Weihnachtsfest  und die Geburt Jesu vor. Die Adventszeit stellt eine Zeit des Wartens und der stillen Besinnlichkeit dar. Mit Weihnachtsbräuchen, Geschichten, Basteleien, Liedern uvm. möchten wir mit den Kindern eine ganz besondere Adventszeit  im Kindergarten verbringen. Der Weihnachtsgottesdienst in der Ev. Dorfkirche Zurstraße ist für unsere Familien und Kinder etwas ganz Besonderes, er findet jedes Jahr vor den Ferien statt.  In Zusammenarbeit mit der Kirche können wir dieses Jahr den großen Weihnachtsbaum schmücken , der auf dem Kirchhof steht.                                                                                                                                     Wir wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Ihr Ev. Kindergarten Zwergenwald

St. Martin

schmidt_d_laternenumzug_3915

ST.Martin

Am Donnerstag, den 10.November findet unser diesjähriger Laternenumzug statt. Los geht es um 17:00 Uhr mit einen kleinen Umtrunk und Salzbrezeln unter dem Kiga- Vordach. (Außengelände Zwergenwald)  Um 18:00 Uhr starten wir mit Pferd und Reiter vom großen Parkplatz neben dem Kindergarten und gehen gemeinsam durch das Dorf. Wie jedes Jahr, können Sie bis zum 04. November die Wertmarken für die Stutenkerle bei uns erwerben. Pro Stück 1,50 €.  Die Stutenkerle werden dann nach dem Laternenzug auf dem Sportplatz verteilt. Es sind alle herzlich auch aus der Umgebung dazu eingeladen.

Bitte denken Sie daran, dass die Aufsichtspflicht bei der Veranstaltung bei den Erziehungsberechtigten liegt.                                                                                              Wir freuen uns auf Sie und hoffen, dass wir bei trockenem Wetter einen schönen Laternenzug haben werden!                                                                                                     Ihr Kindergartenteam Zwergenwald

Erntedank im Kindergarten

141005-057_Erntedankfest_01

Jedes Jahr im Herbst feiern wir Erntedank. Wir stellten den Kindern die Frage: „Warum feiern wir und was bedeutet Erntedank?“

Wir möchten danken für unser täglich Brot, für die Früchte, für all das, was wächst und wovon wir uns ernähren. Anhand von Bilderbüchern, Sachbüchern, Liedern und Erfahrungen aus der eigenen Umwelt erarbeiten wir den Weg vom Korn zum Brot, vom Kern zum Apfel und vom Samenkorn zur Blume. Besondere Freude haben die Kinder beim Zubereiten von Äpfeln oder einer Kürbissuppe.

Schöne Ferien :-)

Der Kindergarten Zwergenwald wünscht schöne und erholsame Ferien.                           Unsere Vorschulkinder hinterlassen Spuren und gehen einen neuen Weg.                       Für die neuen Kindergartenkinder beginnt im August die Eingewöhnungszeit.                     Wir freuen uns auf ein neues Kindergartenjahr :-)

40 Jahre Evangelischer Kindergarten Zwergenwald

40 Jahre Evangelischer Kindergarten Zwergenwald

--- 40-J-Zwergenwald-250x187

 

 

 

 

So hatten sich alle diesen Tag gewünscht: Bei traumhaft schönem Maiwetter konnte Kindergartenleiterin Jennifer Krüger Kinder, Eltern und Gäste von nah und fern zum Jubiläumsfest begrüßen.
Bürgermeister Andre Dahlhaus hatte neben vielen guten Wünschen auch eine Spende der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld in Höhe von 2.000 € im Gepäck. Damit fehlt nur noch wenig, um die Wünsche des Kindergartens nach einem Bodentrampolin und einem Holztipi auf dem Gelände Wirklichkeit werden zu lassen.
Nach dem offiziellen Teil konnten die Kinder den ganzen Tag von den vielen Spielmöglichkeiten, die auf dem Kindergartengelände für sie vorbereitet waren, Gebrauch machen. Die Erwachsenen genossen derweil die Gemeinschaft untereinander, die gute Verpflegung und das schöne Wetter.
Kindergarten und Kirchengemeinde danken allen sehr herzlich, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Jubiläums mit Rat und Tat geholfen haben.

Text von Paul Diehl